Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Georg Christoph Lichtenberg)



Wie geht es jetzt los?

 

Am Anfang von allem steht die Kontaktaufnahme.

 

Hierzu können Sie mir entweder eine  Email senden oder aber Sie nutzen das  Kontaktformular

Gerne stehe ich Ihnen auch telefonisch zur Verfügung, bitte jedoch von vornherein um  Ihr Verständnis, daß ich während der Sitzungen nicht ans Telefon gehen kann.

Bitte sprechen Sie dann eine kurze Nachricht auf den Anrufbeantworter, ich werde mich dann umgehend zurückmelden.

 

Sie können auch gerne meine telefonische Sprechstunde Mo - Do zwischen 8.30 Uhr und 10.30 Uhr nutzen. Telefonisch bin ich dann unter meiner Praxisnummer: 02202/4602522 für Sie erreichbar!

 

 

Schon im ersten persönlichen Telefongespräch können wir erkennen, ob eine Zusammenarbeit für beide Seiten erfolgreich sein wird.

 

Dann machen wir einen Termin aus für ein erstes Vorgespräch.

 

Hier interessiert mich vor allem ihr Ziel, d.h. mit welchen Hoffnungen und Erwartungen Sie ein Hypnosecoaching bei mir besuchen.

Was Sie schon alles unternommen haben, um ihr Ziel zu erreichen und woran Sie unter Umständen gescheitert sind.

 

Ich möchte Sie in diesem ersten persönlichen Gespräch so gut wie möglich kennenlernen, so daß ich mich richtig in Sie einfühlen kann.

 

Gemeinsam erarbeiten wir dann eine Strategie für die weitere Zusammenarbeit und auch die Anzahl der Sitzungen. Je nach Zeit gehen wir dann schon in eine erste Übung.

 

Dieses erste Gespräch hat eine Dauer von ca. 2 Stunden und kostet pauschal 120,00 Euro.

 

In besonderen Fällen bin ich auch gerne bereit Hausbesuche zu machen. Hierbei muss ich allerdings noch zusätzlich eine Fahrtkostenpauschale berechnen.

 

Wie viele Sitzungen benötige ich?

 

Die Anzahl der Sitzungen ist individuell unterschiedlich. Oft reichen 5-7 Sitzungen.

Bei schwerwiegenderen Problemen ist eine höhere Sitzungsanzahl empfehlenswert.

 

Das klären wir aber alles in dem Vorgespräch.